Bereich Agrochemie

Am Bahnhof 3
09627 Bobritzsch-Hilbersdorf


Ansprechpartner: Frau Stier

Telefon: 037325 / 29950
Telefax: 037325 / 29945
Mobilfunk: 0172 / 3525351



Ab dem Jahr 1990 wurden die bereits bestehenden Geschäftsfelder Pflanzenschutz und Düngung
durch den Saatguthandel und Dienstleistungen Maislegen und Strohpressen erweitert.
Die Alttechnik im Pflanzenschutz wurde ab 1991 durch Unimogs ersetzt. 1997 wurde das AHL-Lager errichtet.

Dienstleistungen

Ausbringung vom mineralischen Düngemitteln
Iveco mit Güstrower Schleuderradstreuer
MAN mit Güstrower Schleuderradstreuer, mit Hydro-N-Sensor und teilflächenspezifischer Düngerausbringung

Ausbringung von Kalk
Iveco und MAN mit Güstrower Schleuderradstreuer
Iveco mit Schneckenstreuer zur Ausbringung von Branntkalk - Arbeitsbreite 12m

Applikation von Pflanzenschutzmitteln und Flüssigdünger
Unimog mit Inuma- und Dammannaufbauspritzen - Arbeitsbreite 18m und 24m
Selbstfahrer Rogator mit Inuma-Aufbauspritze - Arbeitsbreite 18m, 24m und 30m
Dammmanntrac - Arbeitsbreite 18m, 24m und 30m

Ausbringung von Schneckenkorn mit Lehnert-Schneckenkornstreuer


Pressen von Stroh und Heu mit Großballenpressen
Claas Quadrant 2200
Claas Quadrant 3200
New Holland Presse

Maislegen mit Accord Optima - Maislegemaschine

Winterdienstleistungen

Beratungsleistungen Agrochemie

Handel

mineralische Düngemittel
Iverschiedene N- Dünger, Kali- Phosphor- und Schwefeldünger
Mehrnährstoffdünger

Kalke

Flüssigdünger
2 x 50 m³ Lagerkapazität

Pflanzenschutzmittel


Saatgut
Getreide - Raps - Leguminosen- und Maissaatgut
Feinsämereien: Weidemischungen / Ackergras- und Futtermischungen

Bindegarn- und Silofolien